Besser kann man die aktuelle Debatte um Internetzensur nicht zusammenfassen:

»Hier sollen in aller Eile Barrikaden unter der Flagge Kinderpornos errichtet werden, weil so am wenigsten Widerstand zu erwarten ist und man außerdem die Blondine vorschicken kann, die damit Wahlkampf macht«, lautet das Fazit eines Beteiligten gegenüber heise online.

YMMD!
(via heise.de)

Weiterlesen